Zwischen Limburg und Wiesbaden an der B417 gelegen, ist unser Hof gut und schnell zu erreichen. Auch wenn das hektische Treiben in der Stadt nur wenige Zeit hinter euch liegt, findet ihr bei uns ein ideales Areal für den Geländeritt. Bei uns seit ihr viele Stunden auf dem Sattel unterwegs ohne eine Landstraße überqueren zu müssen. 

In robuster und gemischter Gruppenhaltung, leben die Tiere frei auf der gesamten Anlage. Tägliche Betreuung und wöchentlicher Gesundheitscheck sind unser Standard. Alles rund um Hufpflege, tierärztliche Versorgung ist selbstverständlich.

Auch wenn unserer Gäste noch regelmäßig geritten werden, legen wir Wert auf Ausgeglichenheit und Ruhe ohne jeden hektischen Reitbetrieb.

Die Hofanlage stellt es den Tieren frei, ob diese sich in Unterständen oder dem Laufstall aufhalten, wenn sie nicht gerade auf der Freifläche von rund 30.000qm unterwegs sind.

Daneben stehen rund 7ha (70.000m²) Weideflächen zur Verfügung, die im Sommer über ausreichen Baumbestand zu Beschattung verfügen und von Hecken umsäumt sind, damit der kalte Wind abgehalten wird.

Insgesamt bewirtschaftet der landwirtschaftliche Betrieb rund 20ha. Wir erzeugen unser Heu selbst und bauen auch Luzerne und Hafer nach ökologischen Grundsätzen an.

Bei uns sind auch Pferderentner herzlich willkommen.