Gutes vom Kamerunschaf

Bestes Fleisch aus der Region - Das Besondere aus der etwas anderen Schäferei

Leckers vom Kamerunschaf

Das Fleisch vom Kamerunschaf ist äußerst schmackhaft, fettarm, hat nur einen leichten Lammgeschmack und ähnelt dem Wildbret. Seine Wertigkeit ist hervorragend für eine vollwertige und gesunde Ernährung geeignet. Die Zubereitung erfolgt grundsätzlich ohne Salz. Wir liefern grundsätzlich zerlegt, d.h. küchenfertig und vakuumiert.

Aber am wichtigsten ist seine Ursprünglichkeit mit dem sehr günstigen Omega-3-Fettsäuren-Verhältnis, der entzündungshemmend und herzschützenden Linolsäure, Vitamin B12 gegen Osteoporose sowie Niacin zur Verlangsamung des Alterungsprozesses und Zink als Unterstützung für das Immunsystem.

Alles in allem eine Qualität aufgrund der Rasse und der besonders nachhaltigen Haltungsform.

Wir schlachten regelmäßig im November/Dezember und März/April sowie auf Bestellung. Dabei sind unsere Schafe mindestens 20 Monate alt und haben ein Lebendgewicht von 18 bis 25 kg.

Im Lädchen von Carmen Höchst können Sie jeden Samstag ab 10 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung (06438 -72450) lecker einkaufen. Ladenadresse: Alte Ortsstraße 24, 65510 Hünstetten - Bechtheim

 

Die Keule ist mager, zart und fleischig, das beste Stück. Sie ist gut geeignet als Braten. Der leichte Röhrenknochen ist im Fleisch verblieben und wird erst nach dem Schmoren entfernt. Das gibt dem Fleisch einen volleren Geschmack (Auf Wunsch entbeint)

Der Rücken kann zum Braten oder für Koteletts verwendet werden. Er enthält das zarteste Fleisch. Eine gute Verwendung ist das Herauslösen des Filets für Kurzgebratenes. Das Fleisch ist zart und saftig. (Auf Wunsch entbeint)

Die Schulter (Vorderkeule) liefern wir mit dem Blatt für einen vollen Geschmack. Gut geeignet als Braten für zwei Personen. (Auf Wunsch entbeint)

Der Nacken ist entbeint. Das Hals- oder Kammfleisch ist mit feinem, weißem Fett durchzogen und sehr saftig. Es eignet sich zum Braten, Schmoren von Gulasch und zum Kochen von Eintöpfen oder Ragouts.

Die Brust bzw. die ganze Rippe ist ein saftiges mit Fett durchwachsenes Fleisch. Es eignet sich als Spareribs zum Grillen oder besser noch als Einlage in deftigen Eintöpfen. Auch einen ganz besonderen Fonds kann man daraus machen.

 

Auf Vorrat haben wir eine Reihe wunderschöner dekorativer Felle

IMAG0105.jpg